Kategorie: Hinterlassenschaften

Schön, aber giftig – Rückstände vom Jakobskreuzkraut können tödlich sein

Das Hessische Ärzteblatt warnt vor einer ultragiftigen Pflanze, dem Jakobskreuzkraut, welches sich bei uns rasant ausbreitet. Auch wenn wir es nicht essen, so schlagen dessen gefährliche Substanzen, so genannte Pyrrolizidine, die tausendmal giftiger sind als die Pflanzenschutzmittel Atrazin oder Glyphosat, dennoch bis in unsere Nahrung durch. Dabei handelt es sich wie bei DDT um kumulative Gifte, die auch über die Muttermilch ausgeschieden werden.

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/mahlzeit/1539520/

Pyrrolizidinalkaloide in der Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Pyrrolizidinalkaloide

Von Kommentare deaktiviert für Schön, aber giftig – Rückstände vom Jakobskreuzkraut können tödlich sein Veröffentlicht unter Hinterlassenschaften

Auswirkungen von Fluorid auf die neurologische Entwicklung bei Kindern

Jahrelang sind sich Gesundheitsexperten uneinig gewesen, ob Fluorid im Trinkwasser für die Entwicklung des menschlichen Gehirns giftig sein könnte. Bekannt ist, dass extrem hohe Fluorid-Werte zu einer Neurotoxizität bei Erwachsenen führen und weiter sind in Studien an Nagetieren negative Auswirkungen auf das Gedächnis und die Lernfähigkeit berichtet worden, doch ist nur wenig über die Auswirkungen der Substanz auf die neurologische Entwicklung von Kindern bekannt.

In einer Meta-Analyse haben Forscher von der Harvard School of Public Health (HSPH) und China Medical University in Shenyang zum ersten Mal 27 Studien zusammengefasst und fanden deutliche Hinweise darauf, dass Fluorid die kognitive Entwicklung bei Kindern beeinträchtigt. Basierend auf diesen Erkenntnissen meinen die Autoren, dass dieses Risiko nicht ignoriert werden sollte und dass mehr Forschung über die Auswirkungen von Fluorid auf das sich entwickelnde Gehirn gerechtfertigt ist (auf Englisch).

http://www.hsph.harvard.edu/news/features/features/fluoride-childrens-health-grandjean-choi.html

Von Kommentare deaktiviert für Auswirkungen von Fluorid auf die neurologische Entwicklung bei Kindern Veröffentlicht unter Hinterlassenschaften

Plastikmüll belastet die arktische Tiefsee

Die Zeiten, in denen der Arktische Ozean als weitgehend unberührte Natur galt, sind wohl endgültig vorbei, denn der Plastikmüll am Meeresboden hat sich in den vergangenen zehn Jahren verdoppelt, womit die Verschmutzung inzwischen der in einem Meeresgraben unweit von Lissabon entspricht.

http://www.sueddeutsche.de/wissen/umweltverschmutzung-plastikmuell-belastet-die-arktische-tiefsee-1.1503111

Von Kommentare deaktiviert für Plastikmüll belastet die arktische Tiefsee Veröffentlicht unter Hinterlassenschaften

Der Kontinent aus Plastik

Der Meeresforscher Charles Moore hat im Herzen des Pazifik den siebten Kontinent entdeckt: jenen aus Kunststoff. In diesem Interview spricht er über das Problem der Anhäufung von Kunststoffabfällen in den Ozeanen (auf Französisch).

http://www.goodplanet.info/Contenu/Points-de-vues/Le-continent-de-plastique/(theme)/1429

Die Seite ist leider nicht mehr erreichbar.

Die zehn giftigsten Orte der Welt

Chemieabfälle, Schwermetalle, Smog und radioaktive Strahlung: Eine menschgemachte Hölle auf Erden, die weite Teile der dort lebenden Bevölkerung krank macht. Die amerikanische Umweltschutzorganisation Blacksmith Institute hatte eine Liste der verdrecktesten Orte der Erde verfasst.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/umweltdreck-die-zehn-schmutzigsten-orte-der-welt-a-443567.html

Die eng mit NGOs und den betroffenen Regierungen zusammenarbeitende, 1999 gegründete und in New York ansässige private Organisation Blacksmith Institute unterstützt Projekte zur Beseitigung gravierender Umweltverschmutzungen.

http://www.blacksmithinstitute.org/wwpp2007/finalReport2007.pdf (englisch)

Blacksmith Institute in der Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Blacksmith_Institute